Ministerpräsident Gergely Gulyás beim Nationalfeiertagsempfang von Ungarn in Wien

Hochrangiger Gast bei der Feier zum Ungarischen Nationalfeiertag in Wien: Ministerpräsident Dr. Gergely Gulyás (Mitte) mit I.E. Edit Szilágyiné Bátorfi, Botschafterin von Ungarn in der Republik Österreich und S.E. Dr. Ferenc Dancs, Ständiger Vertreter Ungarns bei der OSZE, den VN und anderen internationalen Organisationen in Wien

Anlässlich des Jahrestages der Revolution und des Freiheitskampfes 1956 in Ungarn luden am Donnerstag, dem 19. Oktober, I.E. Edit Szilágyiné Bátorfi, Botschafterin von Ungarn in der Republik Österreich, und S.E. Dr. Ferenc Dancs, Botschafter und Ständiger Vertreter Ungarns bei der OSZE, den Vereinten Nationen und anderen internationalen Organisationen in Wien, zum Empfang ein.

Der feierliche Empfang zum Nationalfeiertag fand in der Botschaft von Ungarn, die von 1867-1917 das ungarische Ministerium in Wien war, statt. Dem Empfang wohnten viele Gäste aus dem Diplomatischen Korps, der Politik und der Wirtschaft sowie prominente Mitglieder der ungarischen Gemeinschaft in Österreich bei.

Nachdem Botschafterin Bátorfi und Botschafter Dancs die versammelten Gäste begrüßten, folgte eine Festrede von Dr. Gergely Gulyás, Minister im Ministerpräsidentenamt von Ungarn.

Ministerpräsident Dr. Gergely Gulyás
Nach dem offiziellen Teil folgte ein Empfang, bei dem Wein und Köstlichkeiten aus dem benachbarten Ungarn serviert wurden.
Botschaft von Ungarn, die von 1867-1917 das ungarische Ministerium in Wien war

Text: Svetlana Nenadovic Glusac

Fotos & Videos: Magazin D&C Austria

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *