Nationalfeiertag der Tschechischen Republik

Anlässlich des Nationalfeiertages der Tschechischen Republik und gleichzeitig zur Erinnerung an die Gründung der Tschechoslowakei luden S.E. Jiří Šitler, Botschafter der Tschechischen Republik in Österreich und S.E. Ivo Šrámek, Botschafter und Ständiger Vertreter der Tschechischen Republik bei der UNO, der OSZE und anderen internationalen Organisationen in Wien, gemeinsam mit Frau Markéta Vaňková, Bürgermeisterin von Brünn, zum Empfang ein.

Der Festakt anlässlich des Nationalfeiertages fand am Freitag, 20. Oktober, in der tschechischen Botschaft in Wien statt und das schöne Wetter trug dazu bei, dass der anschließende Empfang im weitläufigen Garten des Cumberland Palace stattfinden konnte.

Im Rahmen des offiziellen Teils richtete Botschafter Šitler eine Begrüßungsrede an die zahlreichen Gäste, es folgten die Reden von Botschafter Šrámek und Bürgermeisterin Vaňková, deren Stadt Brünn bei dieser Gelegenheit vorgestellt wurde, sowie mit Kulinarik und Weinen aus der Region Brünn.

S.E. Jiří Šitler, Botschafter der Tschechischen Republik in Österreich
S.E. Jiří Šitler, Botschafter der Tschechischen Republik in Österreich und S.E. Ivo Šrámek, Botschafter und Ständiger Vertreter der Tschechischen Republik bei der UNO, der OSZE und anderen internationalen Organisationen in Wien (l.)
Frau Markéta Vaňková, Bürgermeisterin von Brünn

Foto: Magazin DC Austria / Archiv

Text: Svetlana Nenadovic Glusac

Fotos: Tschechische Botschaft in Österreich

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *