Unabhängigkeitstag von Finnland

Am Donnerstag, dem 5 Dezember, lud I.E. Pirkko Mirjami Hämäläinen, Botschafterin Finnlands in Österreich, zum Empfang im Namen des Unabhängigkeitstags von Finnland ein.

Begrüßungsrede I.E. Pirkko Mirjami Hämäläinen, Botschafterin Finnlands

Viele Gäste aus dem Diplomatischen Korps, österreichische Beamte und andere angesehene Gäste folgten der Einladung von Botschafterin Hämäläinen und kamen in großer Zahl.

Der Empfang fand in der Residenz der Botschafterin von Finnland statt, in der I. E. Botschafterin Pirkko Mirjami Hämäläinen zu Beginn eine interessante und witzige Begrüßungsrede hielt und alle Anwesenden zum Lachen brachte.

Nach dem offiziellen Teil folgte ein Empfang, bei dem Getränke aus Finnland und spezielle Cocktails an der Cocktailbar gemixt und serviert wurden.

Die Botschafterin Hämäläinen sang bei der Interpretation der finnischen Hymne mit.

S.E. Dmitrij Ljubinskij, Botschafter der Russischen Föderation und S.E. Bakar Fattah Hussen, Botschafter des Irak
S.E. Juan Carlos Viglione, Botschafter Uruguay und I.E. Heidi A. Hulan, Botschafterin von Kanada
Botschafter unter sich: S.E. Herr Bogdan Mazuru (Rumänien), S.E. Marc Ungeheuer (Luxemburg), I.E. Pirkko Mirjami Hämäläinen (Finnland), S.E. Mag. Enno Drofenik, Chef des Protokolls beim Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres und S.E. Peter Misik (Slowakische Republik)
S.E. Takeshi Hikihara, Botschafter von Japan und .E. Khojesta Fana Ebrahimkhel, Botschafterin der Islamischen Republik Afghanistan
I.E. Dr. Vesna Cvjetkovic, Botschafterin von Kroatien und Msgr. Dr. George Panamthundil aus der Botschaft Vatikan
Botschafter unter sich: S.E. Roland Bimo (Albanien), S.E. Nenad Kolev (Nordmazedonien), S.E. Mansoor Ahmad Khan (Pakistan) und S.E. Light Turner (Großbritannien)
Dr. Ernst Huber (WKO), Eva Waldersdorf und S.E. Miguel Camilo Ruiz Blanco, Botschafter von Kolumbien
Oberstleutnant Sasha Paul Waleska, Militärdiplomatie (Bundesministerium Landesverteidigung) und Militärattaché Zeljko Bosanac (Serbien)
Die Cocktailbar war für die Anwesenden sehr interessant.

(Svetlana Nenadovic Glusac)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *