Nationalfeiertag der Slowakischen Republik wurde in der Villa Treibitsch gefeiert

| 0 comments

Anlässlich des Nationalfeiertages der Slowakischen Republik luden S.E. Peter Misik, Botschafter der Slowakischen Republik in der Republik Österreich und Ständiger Vertreter der Slowakischen Republik bei der UNO und anderen internationalen Organisationen in Wien, mit Gattin, Frau Libusa Misikova, gemeinsam mit S.E. Radomir Bohac,  Botschafter und Ständiger Vertreter der Slowakischen Republik bei der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa, mit seiner Gattin, Frau Zora Bohacova, ein.

Die versammelten Gäste hat S.E. Peter Misik, Botschafter der Slowakischen Republik in der Republik Österreich, in einer Rede begrüßt

Der Empfang fand in der Villa Trebitsch statt, einem historischen Gebäude aus dem Jahr 1872, das nach Plänen von Ernst von Gotthilfs errichtet würde, und heutzutage als Residenz der Slowakischen Botschafter dient. 

Am 3. September folgten eine große Anzahl von Vertretern des internationalen Diplomatischen Korps, österreichischen Beamten und angesehenen Leuten aus beiden Ländern der Einladung.

S.E. Peter Misik, Botschafter der Slowakischen Republik, mit Gattin, Frau Libusa Misikova, und Herr Roman Choren, Verteidigungsattaché
Das wunderbare Wetter sorgte dafür, dass der Gartenempfang ein voller Erfolg wurde.
Botschafter von Luxemburg, S.E. Marc Ungeheuer, und seine Frau Lili Shan, Wolfgang Meixner, Honorarkonsul von Kap Verde, S.E. Qairat Sarybai, Botschafter von Kasachstan in Wien mit Gattin, Künstlerin Leyla Mahat
Villa Trebitsch, ein historisches Gebäude aus dem Jahr 1872
Das wunderbare Trio Peper Moon hat für gute Stimmung gesorgt

(Svetlana Nenadovic Glusac) 

Leave a Reply

Required fields are marked *.