Nationalfeiertag der Republik Kolumbien in der Residenz von Botschafter Blanco in Wien gefeiert

| 0 comments

Anlässlich der Feier des Nationalfeiertages der Republik Kolumbien luden S.E. Miguel Camilo Ruiz Blanco, Botschafter Kolumbiens in Österreich, und seine Frau zu einem Empfang ein.

Die Feier fand am Donnerstag, dem 18. Juni, in der wunderschönen Residenz des Botschafters im 4. Bezirk statt, in der zahlreiche Vertreter des diplomatischen Establishments anwesend waren.

Der offizielle Teil begann mit den Hymnen von Österreich und Kolumbien, gefolgt von der Rede von Botschafter Miguel Camilo Ruiz Blanco, während sich im Hintergrund, auf einem Bildschirm, Videoaufnahmen von diesem wunderschönen südamerikanischen Land abwechselten.

Die gemütliche Gartenparty wurde mit Musik und Spezialitäten aus dem fernen Kolumbien perfektioniert.

Begrüßungsrede: S.E. Miguel Camilo Ruiz Blanco, Botschafter Kolumbiens in Österreich
Wunderbare Gastgeber: Herr und Frau Ruiz Blanco
Beim Gespräch: Botschafter von Argentinien S.E. Rafael Mariano Grossi und Botschafter Japans
S.E Botschafter Yousuf Ahmed Hamed Al Jabri (Oman), S.E. Apostolischen Nuntius, Erzbischof Dr. Pedro Lopez Quintana (Vatikan) und I.E. Botschafterin Dr. Vesna Cvjetkovic (Kroatien)
I.E. Botschafterin Gloria Navarrete (Chile), I.E. Botschafterin I.E. Heidi A. Hulan (Kanada), S.E. Botschafter Ganeson Sivagurunathan (Malaysia) und S.E. Botschafter Mohammed Abu Zafar (Bangladesch)

(Svetlana Nenadovic Glusac)

Leave a Reply

Required fields are marked *.