Filmvorführung des ukrainischen Films „Region of Heroes“

Anlässlich des 500. Tages des russischen Krieges gegen die Ukraine luden am 4. Juli die Botschaft der Ukraine in der Republik Österreich und die Ständige Vertretung der Ukraine bei den internationalen Organisationen in Wien zur Filmvorführung “Region of Heroes” ins CineCenter ein.

Die Kinobesucher wurden von S.E. Dr. Vasyl Khymynets, Botschafter der Ukraine in der Republik Österreich, sowie mit einer Videobotschaft von Oleksii Komarovskyi, Autor und Produzent des Filmes, begrüßt.

Der Film “Region der Helden”

“Region of Heroes” ist der erste ukrainische Langspielfilm, der während des Kriegsjahres 2022 von Autor und Filmproduzenten Oleksii Komarovskyi für die internationale Kinopräsentation gedreht wurde.
Der Film hatte am 24. November 2022 landesweite Premiere in der Ukraine und wurde allen ukrainischen ehrenamtlichen Helfern gewidmet.
Der Film “Region of heroes” ist die erste umfassende kinematographische Darstellung von realen heldenhaften Geschichten alltäglicher Ukrainer, die persönlich die Hauptrollen im Film spielen. Darin besteht die Einzigartigkeit dieses Films, dem viele reale Ereignisse zugrunde liegen: es ist ein Film ohne berufsmäßige Schauspieler. Den Zuschauern werden aufrichtige Filmaussagen alltäglicher Ukrainer vorgelegt, die unter Einsatz ihres eigenen Lebens Tausende Menschen inmitten der Besatzungshölle gerettet haben, in Butscha, Vorzel, Hostomel, Irpin und anderen Städten und Dörfern.

 

S.E. Dr. Vasyl Khymynets, Botschafter der Ukraine in der Republik Österreich

Svetlana Nenadovic Glusac

Fotos & Videos: D&C Austria

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *