Von Bilderbuch bis Tarantino: Was das Kulturjahr 2019 bringen wird

Ein neues Album von Bilderbuch, 50 Jahre Mondlandung, neue (alte) Chefs in Museen und Theatern, Debatten…

Der Prunk des wenig beachteten Salzburger Erzbischofs

Vor 350 Jahren ist in Salzburg Maximilian Gandolph Graf von Kuenburg zum neuen Fürsterzbischof gewählt worden.…

Kulturjahr 2018: Das Beste und das Tiefste

Das Kultur- und Gedenkjahr 2018 verlief debattenreich: #MeToo wurde breit diskutiert, Zeitgeschichte stand im Fokus, Künstler agierten so…

Attersee-Plakat: Weibliche Stärke, wie sie Männern gefällt

Wie ein Ski-Plakat alle Empörungshebel umlegte und dabei weder die Kunst noch den Feminismus weiterbrachte.

Restaurierung der Staatsoper beendet

Rechtzeitig zum 150. Geburtstag kommendes Jahr ist die Restaurierung der Prunkräumlichkeiten der Wiener Staatsoper beendet. Für…

Dürer im Kupferstichkabinett: Teufel, Komik und die Interpretation nackter Tatsachen

Manche Blätter Dürers sind nicht klar zu deuten. Für den Genuss seiner Druckgrafiken im Wiener Kupferstichkabinett…

Promis im Museum: Die neuen Kunstvermittler

Bekannte Persönlichkeiten sollen vielerorts Lust auf alte Kunst machen. Sie können ihr auch im Weg stehen.

Die letzten Tricks für Bruegel-Tickets

Nicht verzweifeln, es gibt noch Möglichkeiten zum vom KHM versprochenen “Once in a lifetime experience”. Sonst…

Kokoschkas Windsbraut, die sich nicht traut

Im Kunsthaus Zürich öffnet die große Kokoschka-Retrospektive, die 2019 ans Leopold-Museum geht. Kuratorin Cathérine Hug über…

Karajan: Beethoven-Höhenflüge

Noch einmal das Thema: Digitale Wiederaufbereitung historischer Aufnahmen. Die Deutsche Grammophon ist derzeit hochaktiv in dieser…