Unabhängigkeitstag von Finnland

Anlässlich des Unabhängigkeitstages Finnlands luden die neue Botschafterin und die Ständige Vertreterin Finnlands, I.E. Nina Vaskunlahti, der Ständige Vertreter Finnlands bei der OSZE, S.E. Vesa Häkkinen, sowie Verteidigungsattaché und Kapitän der Marine, Jaakko Jäntti, zum Empfang ein.

Der Empfang zur Feier des finnischen Unabhängigkeitstages fand am Mittwoch, dem 6. Dezember, in der Residenz der Botschafterin von Finnland statt, an dem eine beeindruckende Anzahl von Gästen teilnahm.

Zum ersten Mal vor dem Wiener diplomatischen Korps wandte sich Botschafterin Vaskunlahti mit einer Begrüßungsrede an die Gäste, gefolgt von einer Rede von Botschafter Häkkinen und Verteidigungsattaché, Jaakko Jäntti.

Nach dem offiziellen Teil folgte ein Empfang, bei dem Getränke und Spezialitäten aus Finnland serviert wurden.

Botschafterin und die Ständige Vertreterin Finnlands, I.E. Nina Vaskunlahti

Ständige Vertreter Finnlands bei der OSZE, S.E. Vesa Häkkinen
Verteidigungsattaché und Kapitän der Marine, Jaakko Jäntti

Gesandter Gerold Vollmer (BMEIA) und S.E. Carl Hallergård, Botschafter der Europäischen Union (v.l.n.r.)
Svetlana Nenadovic Glusac, Direktorin des Magazins Diplomacy and Commerce Austria, S.E. Daniel Glunčić, Botschafter von Republik Kroatien in der Republik Österreich und Andrea Fürnweger, Geschäftsführerin und Herausgeberin des Magazins Cercle Diplomatique (v.l.n.r.)

Text: Svetlana Nenadovic Glusac

Fotos & Videos: Magazin DC Austria

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *