Die 1. Ausgabe Diplomacy and Commerce Austria ist da!

| 0 comments

Die Erstausgabe des Magazins „Diplomacy and Commerce Austria“ wurde am Mittwoch, dem 27.02.2019, in der Residenz des Britischen Botschafters in Wien, S.E. Leigh Turner präsentiert.

Diplomacy & Commerce“ ist ein neuer Star auf dem österreichischen Medienmarkt und ein Magazin, das die Texte des Londoner „The Economist“ im Rahmen eines exklusiven Syndizierungsvertrags veröffentlicht.

Die Redaktion des Diplomacy and Commerce Austrialud zumCocktailempfang anlässlich der Erstausgabe des Magazins, und viele Gäste kamen.

Mit Ehre wurde die Erzherzogin Camila Habsburg Lothringen, Ur, Ur, Ur, Ur, Ur, Ur Enkelin von Kaiserin Maria Theresia begrüßt. Sowie die ehrenhaften Gäste, Nuntiaturrat Msgr. Dr. George Panamthundil aus der Botschaft Vatikan in Wien, Herr M. Mag. Dr. Nicolaus U. Buhlmann und Herr Walter Hanzmann vom „Stift Klosterneuburg“.

Die Botschafter die auf den Empfang kamen sind: S.E. Sergio Barnbanti, Botschafter Italien in Wien, S.E. Dr. Ivan Sirakov, Botschafter Bulgarien, S.E. Herr Hamad Alkaabi Botschafter UA Emirates, S.E. Hermann A. Toledo Botschafter Mexiko, I.E. Frau Gloria Navarrete Pinto Botschafterin Chile, S.E. Herr Roland Bimo, Botschafter Albanien, S.E. Herr Dr. Usama Al Nashy Botschafter Iraq, S.E. Herr Nebojsa Rodic Botschafter Serbien, S.E. Dr. Olexander Sheriba Botschafter Ukraine, S.E. Herr Haytham Shojaáadin Botschafter Jemen, S.E. Herr Miguel Camilo Ruiz Blanco Botschafter Kolumbien und Herr Jalal E.A. Eashi, Carrgée d´Affaires Botschaft Libyen. 

Auf dem Cocktailempfang anlässlich der Erstausgabe des Magazins, anwesend waren die Gesandten:  Herr Marco Di Ruzza (Italien), Herr Aniket G. Mandavgane (Indien), Frau Slema Uzicanin (Bosnia und Herzegowina), Goran Bradic (Serbien), Herr Jonas Norling (Schweden), Herr Saleh Amur Al Kharusi (Oman) und Herr Mag. Zsolt Bota (Ungarn).

Folgende Gäste aus  dem Diplomatischen Korps waren anwesend: Frau Kim Ralston und Elisabeth Jaquemar (Australia), Herr Augus Senior (New Zealand), Herr Konstantin Chizhik (Belarus), Frau Stefania Tamara Ivaner (Rumänien) Frau Dijana Gusic (Vertretung R. Srpska) und Herr Dipl. Ing. Wolfgang Meixner (Honorarkonsul der Republik Cabo Verde).

Die Wirtschaftskammer Österreich war vertreten durch Herrn Dr. Ernst Huber, aus dem Büro des Präsidenten der WKÖ, Frau Martina Denich Kobula, Vorsitzende „Frauen in der Wirtschaft“ (WKÖ Wien) und Frau Mag. Petra Distl, Wirtschaftspolitik und Außenwirtschaft (WKÖ Wien).

Anwesend waren die internationalen Experten aus Wirtschaft und Handel: Juan Ignacio Diaz (Argentinien), Frau Susanne Maynhard (Frankreich), Herr Kamel Mohamed Elabaseery (Ägypten), Tatjana Mrvos (Kroatien), Frau Nada Knezevic (Serbien), Herr Mag. Zaharias Triteos (Cyprus), Herr Dusan Psenicnik (Slowenien), Herr Lucas Nardy   D. Leitao (Brasilien), Frau Ayse Sule Özdogan (Türkei), Herr Hossein Khosravi und Herr Amir Sadeaghi (Iran), Herr Michail Vrettakis (Griechenland), Herr Samir Rzayev (Aserbaidschan), Herr John Speaks und Frau Julija M. Rauner Guerrero (USA) und Herr Ron Willis, Präsident „Club for Trade Delegates in Austria“. 

Auf der Launch Party von Diplomacy and Commerce Austria waren auch: Herr Maximilian Krauss, Stadtrat und Mitglied der Wiener Stadtregierung, Herr Konstantin Dobrilovic, Berater des Vizekanzlers für den Balkan. Sowie Herr Ravindra Wickremasinghe von UNIDO (United Nation Industrial Development Organization), Herr Predrag Grujicic, Head of Gas (Energy Community), Herr Mykhaylo Palahitskyy (Joint Vienna Institute), Herr Marinko Stipic (Euroherc Versicherung) und KommR. Josef Vuzem (Repcon Immobilien).

Begrüßungsworte an die gesammelten Partygästen hat zuerst Frau Nerys Jones, stellvertretende Botschafterin Großbritanniens in Österreich und Direktorin für Internationalen Handel, gerichtet und hat unterstreichen, wie wichtig Medienfreiheit für Großbritannien und im Allgemeinen ist, dann hat die Gäste Herr Robert Coban, Direktor „Color Media Comunication“  und Herausgeber des Magazins „Dipomacy and Commerce“ begrüßt und am Ende der Rede mit dem Zitat aus dem Film „Casablanca“ – “Louis, I think this is the beginning of a beautiful friendship” – zum Lachen gebracht.

Diplomacy and Commerce Austria und der Cocktailempfang wurden freundlich unterstützt von der Firma „Dimmi“ und der Firma „Contex“.



Text: Svetlana Nenadovic Glusac

Foto: Eduardo Sales Torrero 

Leave a Reply

Required fields are marked *.