Das war die Soirée Suisse 2022

Endlich, nach zweijähriger Pause lud die schweizerische Botschaft wieder zu ihrem Fancy Event „Soirée Suisse“- die Einladung dazu wurde schon sehnsüchtig erwartet.

Der schweizer Botschafter in Österreich, S. E. Walter Haffner, und Frau Tamar Haffner luden am Donnerstag, dem 8. September, zur „Soirée Suisse ´22“ in die Schweizer Residenz ein.

Selbst der Regen, der den ganzen Nachmittag über sporadisch fiel, konnte die prestigeträchtige Veranstaltung nicht überschatten, und zahlreiche Diplomaten, angesehene Geschäftsleute und in Wien lebende Schweizer folgten der Einladung.

So trafen zahlreiche Gäste, wie es sich für einen Fancy Anlass gehört, am frühen Abend in festlicher Kleidung im unteren Teil des Schlosses Belvedere ein, wo sich die Schweizer Botschaft in Wien befindet.

Botschafter Walter Hafner wandte sich mit einer Begrüßungsrede an die Gäste, in der er bekannt gab, dass er seine diplomatische Laufbahn zum Jahresende beenden wird und in den Ruhestand geht. 

Botschafter Hafner, bekannt als höchst interessanter und unterhaltsamer Redner, brachte die Gäste mehrfach zum Lachen und auch seine Frau Tamar wandte sich mit ihrer emotionalen Rede an das Publikum.

Im Rahmen des offiziellen Teils wurde der SpaceHopper von schweizer Nachwuchswissenschaftlern präsentiert und eine Modepräsentation einer schweizer Marke vorgeführt.

Den Rest des Abends verbrachten die Gäste mit Verkostungen von schweizer Spezialitäten: Wein, Käse-Raclette, Schokolade und Kaffe mit musikalischer Umrahmung der Band „Easy Riders“.

Wunderbare Gastgeber: S. E. Walter Haffner und Frau Tamar Haffner
Die emotionale Rede von Tamar Haffner verfolgte ihr Ehemann aus der ersten Reihe
Mit Freude lauschten die Gäste der Rede von Botschafter Haffner
Immer großes Interesse am Schokoladenstand
Eröffnung der Mode Corner
Markenzeichen der Schweiz, Schokolade, Käse, Kaffee
In der Abenddämmerung wirkte der Empfang vor der Kulisse des Belvedere magisch

Text & Foto: Diplomavy and Commerce Austria

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *