246. Jahrestages der US-Unabhängigkeit wurde in Wien gefeiert

Am Mittwoch, am 6. Juli, wurde in Wien der Unabhängigkeitstag der Vereinigten Staaten von Amerika gefeiert.

Der Einladung I.E. Victoria Reggie Kennedy, Botschafterin der Vereinigten Staaten zur 4. Juli-Feier folgten zahlreiche österreichische Politiker, Mitglieder des diplomatischen Korps und angesehene Persönlichkeiten beider Länder.

Botschafterin Reggie Kennedy wandte sich mit einer feierlichen Rede an das versammelte Publikum, das die Gelegenheit nutzte, um das unglückliche Ereignis zu erwähnen, das sich vor zwei Tage, am 4. Juli bei der Parade in Chicago ereignet hatte.

Anschließend wandte sich Bundeskanzler Karl Nehammer an den Versammelten Gästen und blickte zurück auf die aufgezeichnete Zusammenarbeit, die Österreich und die USA seit vielen Jahren pflegen.

Nach dem offiziellen Teil gab es einen Empfang, bei dem die Band der US Navy für gute Laune sorgte, traditionelle Burger und Hot Dogs serviert wurden, Frauen sich mit Perlen in den Farben der amerikanischen Flagge schmückten und die direkt aus Louisiana ankamen, und das Ende der Empfang war von einem spektakulären Feuerwerk geprägt, das den Himmel über der Residenz von Botschafter Reggie Kennedy erhellte.

Der ehrenwerte Botschafterin Victoria Reggie Kennedy begrüßte die Empfangsgäste mit einer Begrüßungsrede
Ein hochkarätiger Besuch, nachdem der Botschafterin, Bundeskanzler Nehammer, hatte die Rede gehalten
Bundeskanzler Karl Nehammer und I.E. Victoria Reggie Kennedy, Botschafterin der Vereinigten Staaten / Foto: U.S. Embassy Vienna
Bildungsminister Martin Polaschek und I.E. Victoria Reggie Kennedy, Botschafterin der Vereinigten Staaten / Foto: U.S. Embassy Vienna
Foto: U.S. Embassy Vienna
Foto: U.S. Embassy Vienna
Arbeitsminister Martin Kocher und Danielle Spera, Direktorin des Jüdisches Museum Wien / Foto: U.S. Embassy Vienna

Es folgte ein angenehmer Empfang im Garten der Residenz der amerikanischen Botschafterin
Foto: U.S. Embassy Vienna

Svetlana Nenadovic Glusac

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *